Umweltberichte / Bauleitplanung

Umweltbericht und Grünordnungsplan

Projektentwicklung Innsbrucker Ring
Am Mittleren Ring in München soll eine bisher baumüberstandene Freifläche mit zentraler Kinderkrippe neu überplant werden. Als zweiter Bauabschnitt einer Lärmschutzbebauung ist ein Gebäudekomplex mit sozial gefördeten Mietwohnungen, Kinderbetreuung und einem Nahversorgungszentrum geplant.
Im ersten Schritt wurde ein Realisierungswettbewerb ausgelobt, der von uns in enger Zusammenarbeit mit dem Vorhabenträger und den Architekten grünordnerisch und ökologisch begleitet wurde. Im anschließenden Bauleitplanverfahren wurde das Wettbewerbsergebnis als Bebauungs- mit integriertem Grünordnungsplan in eine rechtssichere Form gebracht.

Herausforderung der Planung
Besondere Herausforderung sowohl der Architektur als auch der Freiraumplanung war es, auf dem eng begrenzten Raum das geforderte Nutzungsprogramm unterzubringen und gleichzeitig einen Teil des wertvollen Gehölzbestandes zu sichern und einen Mindestbedarf an Freiflächen für die neuen Bewohner zu decken.
Im Wettbewerbsverfahren wurden transparente Bewertungskriterien für die Beurteilung der Arbeiten entwickelt und die Ergebnisse im Rahmen der Bewertung kommuniziert. Im weiteren Fortgang ist es in intensiver Kommunikation mit den beteiligten Behörden und den Planern gelungen, die komplexen Wettbewerbsergebnisse in eine rechtssichere Bebauungsplanung umzusetzen.

schließen…