Artenschutz (saP)

Artenschutz, saP-Gutachten Realschule Gersthofen
Artenschutz Kartierung Amphibien

Neubau der Mittelschule in Gersthofen
Aufgrund baulicher Mängel ist der Abriss der bestehenden Mittelschule Gersthofen und ein entsprechender Neubau erforderlich. Da in den zu rodenden Gehölzen und an den abzureißenden Schulgebäuden Vorkommen artenschutzrechtlich bedeutsamer Vogel- und Fledermausarten nicht ausgeschlossen werden konnten, war die Durchführung einer speziellen artenschutzrechtlichen Prüfung erforderlich.

Herausforderung der Planung
Um sicherzustellen, dass keine europarechtlich relevanten Amphibienarten im Schulteich vorkommen, wurden gemeinsam mit einer Schulklasse der Mittelschule mehrere Kartierungs- und Fangdurchgänge durchgeführt. Da auch die Nutzung von Einschlupfmöglichkeiten an den Fassadenelementen der Schulgebäuden durch Fledermäuse nicht ausgeschlossen werden konnte, wurden im Rahmen eines Oberstufenseminars am benachbarten Paul-Klee-Gymnasium die nächtlichen Fledermausaktivitäten von Schülern aufgezeichnet und die Ergebnisse in die Untersuchung miteinbezogen. Als positiver Nebeneffekt konnte der Artenschutz und Biologieunterricht authentisch vermittelt werden.
schließen…